Frittenbude

Widersprüchlich und immer fragend, süchtig nach Leben und der Sucht an sich, einvernehmlich unzufrieden mit den herrschenden Zuständen und dennoch latent glücklich. Das sind Frittenbude, die in ihrem 13. Jahr mit einem neuen Album um die Ecke kommen. Aus den Jungs, die ihr erstes von inzwischen fünf Alben im eigenen Jugendzimmer produzierten, sich durch die Jugendzentren und Clubs des Landes spielten und sich immer lieber den Höhen und Tiefen statt der Monotonie hingegeben haben, ist eine Band geworden, die trotz des jahrelangen Hypes zu ihren Überzeugungen steht: DIY, Haltung beweisen und kein Applaus für Scheiße. Nicht gerade die schlechtesten Prinzipien in dieser Musikwelt.
Alle Infos zum Festival

Tickets

Holt euch die Tickets jetzt im Vorverkauf – lokal bei einer Vorverkaufsstelle in der Nähe oder online zum selbst ausdrucken.
Frankenpost Ticketshop
Poststr. 9/11
95028 Hof
Zur Linde
Lindenstr. 2
95028 Hof
Toxic Toast
Steingasse 11
96450 Coburg
Landbierdealer Hof
Westendstraße 43
95028 Hof
Stadtapotheke Naila
Marktplatz 14
95119 Naila
Regnitz-Apotheke
Inselweg 4
95194 Regnitzlosau
Natürlich gibt´s die Tickets auch online. Bei unserem Partner Culticks.
Auch ermäßigte Tickets für Schüler und Studenten bekommt ihr dort. Hier gelangt ihr direkt dorthin.
TicketS online kaufen